«Unser neuer Standard ist individualisiert»

Der Ziergehölzetag 2015 von JardinSuisse fand auf dem Areal der Ingold Baumschulen AG statt. Hauptthema war die Präsentation des neuen Preislisten-Bearbeitungstools, mit dem – auf Basis von Pflanzendatenbanken – Inhalt und Erscheinung von Preislisten künftig selber angepasst und individualisiert werden können.

Lesen Sie die dazu erschienen Artikel in
«dergartenbau», Ausgabe 18/2015
oder in «g’plus», Ausgabe 17/2015 (PDF)

Herzlichen Glückwunsch

Sarina Ryser und Dominic Rindlisbacher haben die Berufslehre als Gärtnerin/Gärtner Fachrichtung Baumschule mit Erfolg bestanden. Die Ingold Baumschule gratuliert den beiden herzlich und wünscht ihnen auf ihrem beruflichen Weg viel Glück und Freude.

Fertighecken und Frühlingsmode

In seiner Frühlingsausgabe präsentiert das Magazin «The Look» die neue Kollektion von Paul Kehl für Frauen und Männer. Das Besondere daran: Wir durften für das Mode-Shooting die dekorative Hecke im Hintergrund liefern!

Neue Downloads

Unser Download-Bereich ist um drei Dokumente reicher geworden: Neu finden Sie dort zu unseren Fertighecken den Ausschreibungstext sowie unser Presse-Dossier. Ausserdem sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ab sofort online einsehbar.

2015

Wir machen uns bereits auf ins neue Jahr. Folgen Sie uns, wir freuen uns über den gemeinsamen Weg.

Auf Wiedersehen im 2015. Ab dem 12.01.2015 Sind wir wieder für Sie da.

Ihre Ingold Baumschule

Firmenausflug Dezember 2014

Erfolgreicher Lehrabschluss

     Simon Aerni hat seine dreijährige Lehre zum Gärtner Fachrichtung Baumschule als Jahrgangsbester mit Erfolg bestanden. Das Team der Ingold Baumkultur gratuliert herzlich zu dieser tollen Leistung.    Wir wünschen Simon viel Freude in seinem Beruf und freuen uns, ihn weiterhin zu unserem Team zählen zu dürfen.    Christof Ingold

 

Simon Aerni hat seine dreijährige Lehre zum Gärtner Fachrichtung Baumschule als Jahrgangsbester mit Erfolg bestanden. Das Team der Ingold Baumkultur gratuliert herzlich zu dieser tollen Leistung.  Wir wünschen Simon viel Freude in seinem Beruf und freuen uns, ihn weiterhin zu unserem Team zählen zu dürfen.

Christof Ingold

MESSEN SIND ZUM MESSEN DA

Und schon wieder ist die öga Vergangenheit, aber die Freude an  Ihrem Besuch, die spannenden Begegnungen und gute Gespräche klingen nach und inspirieren. Immer wieder ist es sehr anregend, unsere Produkte, Dienstleistungen und Werte im Kontext dieser schweizweit grössten Fachschau darzustellen. Wir bedanken uns bei Ihnen und wünschen fabelhafte Sommertage.

Herzlich

Christof Ingold

Ingold an der ÖGA 2014

Die Fachmesse ÖGA in Oeschberg/Koppigen bietet mit über 450 Ausstellern auf einer Fläche von 12 ha ein umfassendes Angebot an Geräten, Maschinen, Sämereien, Jung- und Fertigpflanzen. Das richtige Umfeld also, in dem wir Aspekte der Ingold Baumkultur und insbesondere unser Programm der einzigartigen Fertighecken einem breiten Fachpublikum vorstellen können.

Die Öga dauert vom 25. – 27. Juni 2014.
Sie finden uns in Sektor 9.2, Stand 386

Wir freuen uns auf spannende Begegnungen und gute Gespräche – und ganz besonders auf Ihren Besuch.
Gerne verabreden wir schon heute einen Termin mit Ihnen: Telefon 062 958 60 50

modernste GPS/RTK-Technologie

Als erste Schweizer Baumschule geht Ingold neue Wege – oder besser: fährt präziser in der Spur. Unsere Traktoren sind neu mit modernster «New Holland Precision Farming» GPS/RTK-Technologie ausgestattet. So werden sie via Satellit durch den Pflanzlochbohrer oder das Schneidegerät gesteuert und bearbeiten mit einer kleinstmöglichen Spurabweichung von max. 1,5 cm unsere 22 ha Freilandkulturen.